Auf diesem Blog …

… findest du Geschichten, Filme und Gedanken rund um verbindende Momente beim Kochen, Essen und Geniessen … ohne Gewähr auf durchwegs vegetarischen Inhalt 

Soul kitchen

Gastronomie mit vollem Einsatz (und mit Seele) – totaler Aufsteller!

Rezeptpoesie

Ich nehme Erdbeeren so rot wie dein Mund, zwei Tropfen Vanille um den Geschmack zu verlängern. Ich mixe Curry mit rotem Paprika und nehme Crêpe de Limone für ein herzhaftes Lächeln. Eine Handvoll Salbei, ein Schuss Balsamico und Trüffelöl für unsere Liebe. In Scheiben geschnittene Avocado und gewürfelte Auberginen um unsere Gedanken zu besänftigen, eine Prise Anis, einen Schuss roten Wein um sich fallen zu lassen. Eine Handvoll Kräuter um den Übermut zu drosseln, Rhabarber für einen Hauch Leidenschaft. Mangostückchen und Caramelkrokant zum Garnieren. Lass es uns geniessen – mmh. (Text – entdeckt auf einem Verpackungsbeutel)

Toast

… ein Film über Leidenschaft

Grün

«Nicht vergessen, grün zu essen …» Béatrice

when we eat …

„When we eat, we pay visits to people in parts of the world we have never visited …“
Italian shoes – by H. Mankell

smells are …

„Smells are our oldest memories … the wood that our forefathers made fires with, when they sheltered in caves … – it must have smelled just the same as firewood does today. We don’t know what they thought, but we know what their wood smelled like.“ Italian shoes – by H. Mankell