Kräuter-Limonade / Konzentrat

DAS Rezept für eine erfrischende Limonade! Weil wir einen Sud vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren, ist die Limonade mit kalten Wasser verdünnt schneller zubereitet, als die zugesetzten Eiswürfel schmelzen können!

Reicht für 2-3 Liter Limonade, je nach gewünschter Süsskraft / Zubereitungszeit: ca. 15 Min.

Zutaten Sud
1 Liter Wasser
2 Handvoll frische Kräuter nach Belieben und je nach Saison (Brennnesseln, Zitronenthymian, Thymian, Salbei, Pfefferminze, marokkanische Minze, Zitronenverveine usw., alles inkl. Stängel – die geben richtig viel Geschmack!)
2 cm Ingwerwurzel, bio
2 Zitronen, Bio
1 Limette, Bio
3-4 EL Rohrohrzucker, Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker

Dekoration pro Krug
Einige Pfefferminz-, Zitronenmelisse- oder Zitronenthymian-Blättchen und ½ Zitrone in ganz feine Scheiben geschnitten.

Vorbereitung
Brennnesselblätter vorsichtig oder mit Handschuhen waschen, restliche Kräuter waschen, Ingwer in Scheiben schneiden (Bio muss nicht geschält werden), Zitronen und Limette heiss abschrubben.
1 ½ Zitronen und ½ Limette auspressen, die restlichen Zitronen- und Limettenhälften in sehr feine Scheiben schneiden.

Zubereitung
1. Die Kräuter zusammen mit dem Ingwer und dem Zucker in 1 Liter Wasser ca. 10 Minuten köcheln. Zugedeckt abkühlen, abseihen, Zitronen/Limettensaft beigeben und mind. 3 Std. kalt stellen.
2.  Ca. 1/3 vom Sud mit kaltem Wasser auf 1 Liter auffüllen, nach Belieben mehr Zitronensaft beigeben und Zitronen/Limettenscheiben und die Blättchen in den Krug oder die Gläser geben. Kühl servieren!